Zootiermedizin und Zoomanagement

Amurtigerin Elena; Bildquelle: Zoo Zürich, Albert Schmidmeister

Zoo Zürich: Todesursache der Amurtigerin Elena geklärt

Der Untersuchungsbericht zur Todesursache der Amurtigerin Elena liegt vor. Das Tigerweibchen ist in der Nacht auf den 5. September unerwartet verstorben
Weiterlesen

v.l.n.r.: Bundesministerin Margarete Schramböck, Zooexperte Anthony Sheridan, Tiergartendirektorin Dagmar Schratter; Bildquelle: Daniel Zupanc

Tiergarten Schönbrunn zum 5. Mal bester Zoo Europas

Der britische Zooexperte Anthony Sheridan legte am 25. September 2018 im Tiergarten Schönbrunn die neue Version seiner Rangliste der besten Zoos in Europa in der Kategorie A (Zoos mit mehr als einer Million Besuchern jährlich) vor
Weiterlesen

Glashaus mit Gärtner Konrad Käfer; Bildquelle: Daniel Zupanc

Eukalyptus-Plantage für Koalas in Wien

Was das Futter betrifft, zählen die Koalas zu den Besonderheiten im Tiergarten Schönbrunn. Die verschlafenen Beuteltiere fressen ausschließlich Eukalyptus, der aufwändig beschafft werden muss. Künftig soll zusätzlich auch Eukalyptus „made in Vienna“ auf ihrem Speiseplan stehen
Weiterlesen

Decken-Toko Jungtier; Bildquelle: Tiergarten Schönbrunn/Nobert Potensky

Erstmals Nachwuchs bei exotischen Decken-Tokos im Tiergarten Schönbrunn

Erst im Vorjahr sind die beiden Vögel ins neu eröffnete Ostafrikahaus eingezogen. Nun haben sie bereits für Nachwuchs gesorgt – und zwar für fünffachen! Geschlüpft sind die Küken schon Ende Juni
Weiterlesen

Eisbär Fritz im Tierpark Berlin 2017; Bildquelle: Tierpark Berlin 2017

Eisbär Fritz war mit neuartigem Adenovirus infiziert, starb aber nicht daran

Bei der Suche nach der Todesursache des kleinen Eisbären Fritz aus dem Tierpark Berlin stießen die Forscher vom Leibniz-Institut für Zoo-und Wildtierforschung in Berlin auf ein bislang unbekanntes Mastadenovirus
Weiterlesen

Nashornbulle Athos; Bildquelle: Leibniz-IZW

Nashornspermien aus dem Eis: neues Kryoprotektivum erhöht Beweglichkeit der Spermien nach dem Auftauen

Durch eine neue Mixtur von Kryoprotektiva ist es Forschern vom Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) in Berlin gelungen die Motilität von tiefgefrorenen Nashornspermien nach dem Auftauen deutlich zu erhöhen
Weiterlesen

Forscher des IZW entnehmen Eizellen beim Südlichen Breitmaulnashorn.; Bildquelle: Leibniz-IZW

Hybrid-Embryo eines Nördlichen Breitmaulnashorns außerhalb der Gebärmutter produziert

Nördliche Breitmaulnashörner sind funktionell ausgestorben, da nur noch zwei Weibchen dieser Art auf unserem Planeten existieren
Weiterlesen

Luchs-Zwillinge im Tiergarten Schönbrunn geboren; Bildquelle: Tiergarten Schönbrunn/Nobert Potensky

Luchs-Zwillinge im Tiergarten Schönbrunn geboren

Am 5. Mai 2018 sind im Tiergarten Schönbrunn Luchs-Zwillinge zur Welt gekommen. Nun sind die Jungtiere auch für die Besucherinnen und Besucher zu sehen
Weiterlesen

Lisa Maria Schulte ist neue Stiftungsprofessorin für Zootierbiologie; Bildquelle: Zoo Frankfurt

Amphibien-Experin Lisa Schulte ist neue Professorin für Zootierbiologie

Die vor zwei Jahren beschlossene Einrichtung einer Stiftungsprofessur für „Zoo-/Wildtierbiologie und Systematik“ ist jetzt mit der Berufung der Amphibien-Expertin Dr. Lisa Maria Schulte zu einem erfolgreichen Abschluss gekommen
Weiterlesen

Weißgesichtssaki im Tiergarten Schönbrunn; Bildquelle: Daniel Zupanc

Neue Affenart im Tiergarten Schönbrunn: Weißgesichtssakis

Im Tiergarten Schönbrunn gibt es eine neue Affenart. Am 2.3.2018 sind Weißgesichtssakis in das historische Affenhaus eingezogen
Weiterlesen

Fachliteratur

Universitäten

International