Auflösung des rätselhaften Falls des Monats: Mediastinale Masse bei einem Hund

(25.01.2019) Nun hatten Sie eine Woche lang Zeit zu grübeln und eine Diagnose zum LABOKLIN „Fall des Monats“ der letzten Woche zu stellen. Wir wollen Sie auch nicht länger auf die Folter spannen, deshalb hier die Auflösung

Interpretation der Ergebnisse

Die wahrscheinlichste Ursache der Blutbildveränderungen sowie der Hyperkalzämie war ein neoplastisches Geschehen.


Zytologisches Bild (FNA) der mediastinalen Masse (Wright-Giemsa Färbung, 500x Vergrößerung)
Bei der zytologischen Untersuchung der mediastinalen Masse fanden sich zahlreiche kleine und einige mittelgroße Lymphozyten sowie wenige Mastzellen. Darüber hinaus fanden sich wenige mittelgroße Epithelzellen, die teilweise einzeln und teilweise in kleinen Zellverbänden gelegen waren.

Die Zellen waren oval oder polygonal und hatten ein hellblaues Zytoplasma in unterschiedlicher Menge, mit mittelgroßen rund bis ovalen und zentral gelegenen Zellkernen.

Das Kernchromatin war feinretikulär und es zeigten sich meist einzelne, mittelgroße, runde Nukleoli. Vor dem klaren Hintergrund fanden sich einige Erythrozyten.

Die zytologischen Befunde sprachen für das Vorliegen eines neoplastischen Geschehens und waren hochverdächtig für ein Thymom (lymphozytenreiches Thymom). Auch ein Thymuslymphom konnte jedoch nicht sicher ausgeschlossen werden.

Das Ergebnis der PARR Untersuchung war polyklonal für beide Lymphozytenpopulationen, weshalb ein Lymphom ausgeschlossen und keine Biopsie durchgeführt wurde.

Die PTHrP und PTH Ergebnisse bestätigten die paraneoplastische Ätiologie der Hyperkalzämie.

DIAGNOSE

Lesen Sie hier die komplette Auflösung!



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Histologisches Bild der Leber eines Pferdes mit Jakobskreuzkraut-Vergiftung. Die portalen Bereiche zeigen eine geringgradige lymphozytäre und neutrophile Infiltration und geringgradige Ablagerung von Bindegewebe (H&E, 100-fache Vergröß; Bildquelle: Laboklin

Angloaraber-Wallach mit multiplen Hautläsionen

Auflösung zu dem Pferdefall "Angloaraber-Wallach mit multiplen Hautläsionen“ aus der letzten Woche. Wäre das auch Ihre Diagnose gewesen?
Weiterlesen

Laboklin

Mit dem Mikroskop zur Diagnose - was Blut uns verraten kann

Laboklin lädt am Donnerstag, den 21.2.2019 von 8:30-13:00 Uhr zum Diagnostik Seminar "Hämatologie" im Rahmen der bpt-Intensivfortbildung in Bielefeld ein
Weiterlesen

Abbildung 1. Befunde des abdominalen Ultraschalls: Vergrößerte Leber mit abgerundeten Rändern und dilatierte Gallengänge.

Angloaraber-Wallach mit multiplen Hautläsionen

Laboklin präsentiert Ihnen den rätselhaften Pferde-Fall des Monats Februar 2019 zum Grübeln und Miträtseln
Weiterlesen

Laboklin und Saluvet

Seminare: Diagnostik und Regulationsmedizin für Magen-Darm-Probleme bei Klein- und Heimtieren

Vom 26. bis 28. Februar 2019 bieten Laboklin und Saluvet Seminare zu Magen-Darm-Probleme bei Klein- und Heimtieren in Braunschweig, Westerstede und Neumünster
Weiterlesen

Große, (zur Muskulatur) isodichte Masse mit geringer Kontrastanreicherung auf der linken Thoraxseite (CT)

Rätselhafter Fall des Monats: Mediastinale Masse bei einem Hund

Zum Miträtseln möchte Laboklin Ihnen monatlich einen spannenden Praxis-Fall aus den verschiedensten Fachbereichen der Tiermedizin vorstellen. Hier finden Sie den Fall des Monats Januar 2019
Weiterlesen

Ziehung der Gewinner des Laboklin Rätsels auf der PET-VET in Baden-Baden

Ziehung der Gewinner des Laboklin Rätsels auf der PET-VET in Baden-Baden

Laboklin hat erneut Gewinner ausgelost – diesmal für das Kreuzworträtsel auf der PET-VET in Baden-Baden vom 7. bis 9. Dezember 2018
Weiterlesen

Adventskalender für Tierärzte

Adventskalender für Tierärzte

Seit 1. Dezember 2018 können Tierärztinnen und Tierärzte sowie angehende TierärztInnen  wieder jeden Tag ein Türchen des Vetion.de-Adventskalenders öffnen und viele tolle Weihnachtsgeschenke gewinnen
Weiterlesen

Die Laboklin Geschäftsführung, Frau Dr. Elisabeth Müller und Hubertus Keimer hat mit großer Freude die 6 GewinnerInnen des bpt-Kongress Gewinnspiels ausgelost.; Bildquelle: LABOKLIN

Ziehung der Gewinner des Laboklin Rätsels auf dem bpt-Kongress in Hannover

Die Laboklin Geschäftsführung, Frau Dr. Elisabeth Müller und Hubertus Keimer hat mit großer Freude die 6 GewinnerInnen des bpt-Kongress Gewinnspiels ausgelost
Weiterlesen