Aktuelles aus der Wissenschaft

Kameradrohne; Bildquelle: IGC JKU

Drohne statt Fernglas: Vogelzählung 4.0

Eine neue Kameradrohne in Kombination mit dem an der Johannes Kepler Universität Linz entwickelten Messverfahren „Airborne Optical Sectioning“ (AOS) „seziert“ den Wald virtuell, um Vögel und Nester zu identifizieren
Weiterlesen

Steinbock-Auswilderung; Bildquelle: Frederick Manck

Alpenzoo wildert Steinböcke im Zillertal aus

Am 16.7.19 wurden 5 Steinböcke bei der Greizer Hütte im Floitental (Zillertal) ausgewildert
Weiterlesen

13 AssistenzhundehalterInnen erhielten ihre Zertifizierung. Im Bild, von links: Manfred Pallinger vom BMASGK, Rektorin Petra Winter, Robert-Paul Schreihofer mit Hund Zoe und Karl Weissenbacher von der Assistenzhunde-Prüfstelle; Bildquelle: Ernst Hammerschmid/Vetmeduni Vienna

Tierische Helfer im Alltag: Neue Assistenzhunde-Teams zertifiziert

Blindenführhunde, Signalhunde und Servicehunde unterstützen Menschen mit Behinderung im Alltag. Um für ihre Aufgaben offiziell zugelassen zu werden, braucht es eine Zertifizierung
Weiterlesen

Das Blut der Strahlenschildkröten untersuchten Bioinformatik-Professor Andreas Keller und Zoodirektor Richard Francke als erstes.; Bildquelle: Oliver Dietze

Blutproben aus dem Zoo helfen bei der Vorhersage von Krankheiten beim Menschen

In den Zoos von Saarbrücken und Neunkirchen leben Pinguine, Asiatische Elefanten und viele andere Tierarten
Weiterlesen

AMEE 2019

AMEE 2019

Die Jahrestagung 2019 der Association for Medical Education in Europe (AMEE) findet vom 24. bis 28. August 2019 im Austria Center in Wien statt
Weiterlesen

Gepard; Bildquelle: Ad Meskens, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=68621350

Jung gepaart? Dann klappt’s auch mit dem Geparden-Nachwuchs

Raubkatzenexperten in vielen Zoos der Welt sind ratlos. Mit dem Geparden-Nachwuchs will es trotz aller Bemühungen oft nicht funktionieren
Weiterlesen

Die Bewegungsdaten, die ICARUS empfängt, werden über die hier abgebildete 'Animal Tracker'-App der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.; Bildquelle: Universität Konstanz

Tierbeobachtungssystem ICARUS auf der Internationalen Raumstation (ISS) in der Testphase

ICARUS-System ging am Mittwoch, 10. Juli 2019, in Betrieb. Ab jetzt startet eine rund viermonatige Testphase, anschließender Beginn der Forschungsprojekte voraussichtlich im Herbst/Winter 2019
Weiterlesen

Vetmeduni Vienna

Vetmeduni Vienna erreicht Platz 5 bei weltweitem Studienfach-Ranking

Erneut befindet sich die Vetmeduni Vienna in der internationalen Studienfach-Bewertung “Shanghai’s Global Ranking of Academic Subjects“ im absoluten Spitzenfeld
Weiterlesen

ESCCAP

ESCCAP-Expertenrat von Professor Anja Joachim: So diagnostizieren Sie canine Ehrlichiose (Ehrlichia canis)

Sommerzeit ist Zeckenzeit – und damit steigt das Risiko, dass sich Hunde über den Stich der Braunen Hundezecke (Rhipicephalus sanguineus) mit dem Erreger der caninen monozytären Ehrlichiose (CME) infizieren
Weiterlesen

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Verhaltensstörungen bei Legehennen verhindern

Wissenschaftler der HTW Dresden untersuchen, wie sich die Haltungsbedingungen auf das physiologische Verhalten von Legehennen auswirken. Ziel ist es, dem Federpicken vorzubeugen
Weiterlesen

Aktuelle Kurzmeldungen

Neuigkeiten von den Universitäten

Neuerscheinungen für Tierärzte

24.05.