MSD Animal Health Calls For World Rabies Day Awards Submissions

(02.06.2017) For the second consecutive year, MSD Animal Health will be recognizing individuals and organizations who work to prevent rabies in their communities through the World Rabies Day Awards.

These awards represent a partnership between Merck Animal Health and the Global Alliance for Rabies Control (GARC), a nonprofit group dedicated to preventing human deaths from rabies and relieving the burden of rabies in other animal populations.

MSD Animal Health Most importantly, these awards will help raise global awareness for rabies champions in an effort to strengthen their support on an international level.

 “Rabies is responsible for an estimated 59,000 deaths each year,  many are children under the age of 15 and almost all of those deaths from dog bites,” states Alasdair King, director, Intergovernmental Veterinary Health, Merck Animal Health.

“We are proud to partner with GARC to recognize those who are working tirelessly to put an end to the spread of this disease, making communities safer for all.”

This year, eight awards will be presented to recipients around the world who are actively contributing to the prevention and control of rabies and are demonstrating an impact in their community.

Winners will receive US,200 (or resources of equal value). Nominations can be submitted until August 7th, 2017 at https://rabiesalliance.org/world-rabies-day/awards. Winners will be announced on September 28th, World Rabies Day.

To learn more about the Global Alliance for Rabies Control, visit https://rabiesalliance.org.



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Einheimische bringen ihre Hunde zum Impfen im Rahmen der Tollwutkampagne; Bildquelle: OIE

Tollwutbekämpfungs-Projekt in Namibia zeigt erste Erfolge

Namibia hat über 2 Mio. Einwohner auf einer Fläche, die mehr als 2-mal so groß ist wie Deutschland. Die Tollwut stellt hier ein enormes gesundheitspolitisches aber auch ökonomisches Problem dar
Weiterlesen

Österreichische Tierärztekammer

Welt-Tollwuttag: Österreichische Tierärztekammer unterstützt Aufklärungsarbeit

Der Welt-Tollwuttag ist eine internationale Kampagne der vereinten Nationen, die jährlich am 28. September durchgeführt wird
Weiterlesen

afya

Welt-Tollwut-Tag 2017

Am 28. September ist Welt-Tollwut-Tag! Aus diesem Grund möchte MSD Tiergesundheit auf das Hilfsprojekt Afya aufmerksam machen
Weiterlesen

Afya Projekt

Welt-Tollwut-Tag 2017

Am 28. September ist Welt-Tollwut-Tag! Aus diesem Grund möchte MSD Tiergesundheit auf das Hilfsprojekt Afya aufmerksam machen
Weiterlesen

Schweiz

Neues Gesuchformular für Heimtiere aus Tollwut-Risikoländern

Das Gesuchformular für die (Wieder-)Einreise von Hunden, Katzen und Frettchen aus Tollwut-Risikoländern wurde komplett überarbeitet
Weiterlesen

Mit Staupe-Virus infizierte Zellen fusionieren mit nicht infizierten benachbarten Zellen. Eine Färbung mit Antikörpern gegen Staupevirus markiert die infizierten Zellen rot.; Bildquelle: PEI, Paul-Ehrlich-Institut

Rekombinante inaktivierte Tollwutviren mit Staupe-Glykoproteinen schützen gegen beide Erreger

Derzeit verfügbare Lebend-Impfstoffe gegen Staupe bei Tieren sind effektiv und enthalten abgeschwächte Impfviren. In sehr empfindlichen Tierarten können sie aber zu Erkrankungen führen
Weiterlesen

MERIAL unterstützt weltweiten Kampf gegen Tollwut

MERIAL unterstützt weltweiten Kampf gegen Tollwut

Am 28. September, dem Welt-Tollwut-Tag, möchte MERIAL gemeinsam mit Tierärzten, Tierhaltern, gemeinnützigen Organisationen und Gesundheitsbehörden weltweit auf die Bedrohung hinweisen, die Tollwut nach wie vor in vielen Ländern der Welt für Mensch und Tier darstellt
Weiterlesen

Henry Schein Cares

Henry Schein kämpft gemeinsam mit Mission Rabies gegen die Tollwut

Arzneimittel- und andere Sachspenden unterstützen die Arbeit von Tierärzten zur Bekämpfung von Tollwut weltweit
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen





[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...