Gewinner des 5. PRRS-Forschungspreises 2018

(27.10.2018) Die Gewinner des 5. europäischen PRRS-Forschungspreises 2018 wurden im Rahmen des europäischen PRRSpectice Kongresses in Lissabon, Portugal, bekannt gegeben.

Die von der unabhängigen Prüfungskommission unter der Leitung von Dr. Giampietro Sandri, Italien, nach sorgfältiger Beurteilung ausgewählten Gewinner des diesjährigen europäischen Forschungspreises sind:

  • Active surveillance of porcine reproductive and respiratory syndrome virus in breeding herds, nurseries and finishers from carcasses (Jordi Baliellas, INTERPORC - Spain)
  • Is ORF5 nucleotide sequence analysis sufficient for tracing PRRSV-1 strains (Jos Dortmans, GD Animal Health  - Netherlands)
  • INTERVAC: Interference of swine influenza virus infection with PRRS MLV vaccination in piglets (Olivier Bourry, Anses - France)


Gewinner des 5. PRRS-Forschungspreises 2018

Boehringer Ingelheim fördert drei Forschungsprojekte in Europa mit jeweils 25.000 EUR, um die Weiterentwicklung praktischer Kontrollmethoden des PRRS-Virus und die wissenschaftliche Expertise in diesem Bereich zu unterstützen.

Darüber hinaus ermöglicht der Forschungspreis eine Interaktion und wissenschaftlichen Austausch unter Forschern und Tierärzten. PRRS (Porcines Repoduktives Respiratorisches Syndrom) wird auch weiterhin durch wirtschaftliche Verluste und negative Auswirkungen auf die Reproduktion, durch Wachstumsverluste sowie durch klinische Atemwegsprobleme eine sehr große Bedeutung in der europäischen Schweineproduktion haben.

Das Europäische PRRS-Forschungspreis Board und Boehringer Ingelheim sind über den plötzlichen Tod von Professor Michael Murtaugh, Universität Minnesota, sehr bestürzt, welcher dem Board bis zu seinem Tod am 18. September 2018 vorgestanden hatte. Ein neuer Platz im Board wird zu gegebener Zeit besetzt.

Weitere Informationen finden Sie unter prrs.com


Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

PRRS-Forschungspreis 2018

Boehringer Ingelheim schreibt den Europäischen PRRS-Forschungspreis 2018 aus

Bis 1. Juli 2018 für den europäischen PRRS-Forschungspreis von Boehringer Ingelheim bewerben
Weiterlesen

PRRS-Forschungspreis

Boehringer Ingelheim schreibt in 2017 zum 4. Mal den Europäischen PRRS-Forschungspreis aus

Boehringer Ingelheim forscht nun schon über 20 Jahre beständig auf dem Gebiet des Porzinen reproduktiven und respiratorischen Syndroms (PRRS)
Weiterlesen

European PRRS Research Award

Three projects win 2016 European PRRS Research Award sponsored by Boehringer Ingelheim Animal Health

The winners of the 2016 European PRRS Research Award have been announced at this year’s international swine veterinary assembly by Boehringer Ingelheim Animal Health
Weiterlesen

PRRS (Porzines Respiratorisches und Reproduktives Syndrom)-Forschungspreis

Einsendefrist für den europäischen PRRS-Forschungspreis 2016 endet am 1. Juli

Zum dritten Mal schreibt Boehringer Ingelheim Animal Health den europäischen PRRS (Porzines Respiratorisches und Reproduktives Syndrom)-Forschungspreis aus, um die angewandte Forschung zur Kontrolle der Krankheit zu unterstützen
Weiterlesen

Die Gewinner des Europäischen PRRS-Forschungspreises 2015: Carlos Piñeiro Noguera, Gerard Eduard Martín-Valls, Nicolas Rose (von links nach rechts); Bildquelle: Boehringer Ingelheim

Europäischer PRRS-Forschungspreis 2015 vergeben

Boehringer Ingelheim Animal Health fördert mit drei Stipendien von je 25.000 Euro Forschungsprojekte, die neue und praxisnahe Ansätze zum besseren Verständnis der Schweinekrankheit PRRS (Porcines Reproduktives und Respiratorisches Syndrom) liefern
Weiterlesen

Einsendefrist für den europäischen PRRS-Forschungspreis 2015 endet am 31. Juli

Einsendefrist für den europäischen PRRS-Forschungspreis 2015 endet am 31. Juli

Boehringer Ingelheim Animal Health finanziert drei Forschungsprojekte zur Bekämpfung der Schweinekrankheit PRRS mit insgesamt 75.000 Euro
Weiterlesen

Europäischer PRRS-Forschungspreis

Boehringer Ingelheim schreibt erneut einen Europäischen PRRS-Forschungspreis aus

Boehringer Ingelheim forscht nun schon über 20 Jahre beständig auf dem Gebiet der PRRS-Viren. Das Interesse ist nach wie vor groß und herausfordernd
Weiterlesen

Die Gewinner des  "European PRRS AWARD 2014" von Boehringer Ingelheim: Charlotte Sonne Kristensen DVM, PhD, Dänemark, Nicolas Rose DVM, MSc, PhD , Frankreich, Cinta Prieto DVM, MSc, PhD, Spanien.; Bildquelle: Boehringer Ingelheim

Verleihung des 1. Europäischen PRRSV Forschungspreises

Boehringer Ingelheim hat drei mit jeweils 25.000 € prämierten Forschungsvorhaben für PRRS in Europa vergeben, um die europäische PRRSV Forschung zu stützen
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen