Fotoalben vom 3. ECVSMR Scientific Meeting in Kroatien

(03.10.2022) Am Scientific Meeting des European College of Veterinary Sports Medicine and Rehabilitation (ECVSMR) nahmen vom 29. September bis 1. Oktober 2022 über 200 Kolleginnen und Kollegen teil.

Die Veranstaltung fand in der istrianischen Hafenstadt Pula statt. Im Rahmen des Meetings wurden auch die Awards 2022 der VAHL (Veterinary Academy of Higher Learning) verliehen.

Welcome Reception zum ECVSMR Scientific Meeting 2022 in Pula; Bildquelle: VET-MAGAZIN.com/Christoph Illnar

Fotoalbum: Welcome Reception zum ECVSMR Scientific Meeting 2022 in Pula

Am 29. September 2022 luden die VAHL und das ECVSMR die Teilnehmer des Scientific Meeting in Pula zu einer Buchpräsentation und zur offiziellen Eröffnung der Veranstaltung in das historische Kastell von Pula ein. Im Rahmen der Veranstalztung wurden auch die VAHL Research Awards verliehen. Hier findet man die Bilder von der Veranstaltung
Weiterlesen

ECVSMR Scientific Meeting Gala Dinner; Bildquelle: VET-MAGAZIN.com/Christoph Illnar

Fotoalbum: ECVSMR Scientific Meeting 2022 Gala Dinner

Am 30. September 2022 fand im Hotel Park Plaza Histria in Pula das Gala Dinner für die Teilnehmer des 3. ECVSMR Scientific Meeting statt. Die Bilder von diesem festlichen Anlass findet man hier
Weiterlesen

3. ECVSMR Scientific Meeting in Pula; Bildquelle: VET-MAGAZIN.com/Christoph Illnar

Fotoalbum: 3. ECVSMR Scientific Meeting in Pula

Das Scientific Meeting des European College of Veterinary Sports Medicine and Rehabilitation (ECVSMR) fand vom 29. September bis 1. Oktober 2022 in Pula in Kroatien statt. Wir waren mit der Kamera dabei
Weiterlesen



Weitere Meldungen

Philipps-Universität Marburg

Wie ein geändertes Essverhalten von Wildfleisch das Risiko für Zoonosen reduziert

Das Essen von Wildtierfleisch gilt als einer der großen Risikofaktoren für das Ausbrechen von sogenannten Zoonosen
Weiterlesen

Meereisportal

Relaunch des Meereisportals: Intuitives Layout und neue Funktionen

AWI-Informationsportal zum Meereis in Arktis und Antarktis präsentiert sich ab sofort noch interaktiver und mit neuen Inhalten
Weiterlesen

Krabbenspinnen der Australomisidia ergandros auf ihrem Nest aus Eukalyptusblättern.; Bildquelle: Jasmin Ruch

Australische Spinne Australomisidia ergandros: Männchen kooperieren häufiger als Weibchen

Männchen der australischen Spinne Australomisidia ergandros teilen ihre erjagte Beute eher mit den anderen Mitgliedern der Verwandtschaftsgruppe als die Weibchen
Weiterlesen

ESCCAP

Neue ESCCAP-Empfehlung zur Diagnose von Parasitosen bei Katzen, Hunden und Equiden

Ende 2022 ist die englischsprachige ESCCAP-Empfehlung Nr. 4: „Parasitological Diagnosis in Cats, Dogs and Equines” erschienen
Weiterlesen

Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW)

Kollisionsrisiko und Lebensraumverlust: Windräder in Wäldern beeinträchtigen bedrohte Fledermausarten

Um Klimaschutzziele zu erreichen, boomt in Deutschland der Ausbau erneuerbarer Energien – insbesondere der Windkraft
Weiterlesen

Experiment für die Koordination von Schwärmen; Bildquelle: Dr. Xiangzun Wang

Schwarmintelligenz als Folge physikalischer Mechanismen

Scheinbar spontan koordiniertes Schwarmverhalten in großen Tierverbänden ist ein faszinierendes und auffälliges kollektives Phänomen
Weiterlesen

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

Maike Frye hat 3R-Tierschutzprofessur am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) übernommen

Prof. Dr. Maike Frye hat zum 1. Januar 2023 die Professur für das Fachgebiet Refinement, Reduction, Replacement (3R-Verfahren) in der Tiergesundheit und im Tierschutz angetreten.
Weiterlesen

Die Interaktion von Hummeln mit Blüten wird deutlich effizienter, wenn die Blüten gemustert sind. Links ein Männchen der hellen Erdhummel, rechts eine Arbeiterin der dunklen Erdhummel.; Bildquelle: Anna Stöckl und Johannes Spaethe/Universität Würzburg

Blütenmuster machen Hummeln effizienter

Die Suche nach Nektar kostet Insekten viel Energie, sie müssen also möglichst effizient vorgehen. Bunte Muster auf den Blütenblättern helfen dabei kräftig mit
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen

26.12.