Petra Winter als Rektorin der Vetmeduni Vienna wiedergewählt

(24.09.2019) Der Universitätsrat der Vetmeduni Vienna wählte die amtierende Rektorin Petra Winter in einem verkürzten Verfahren (gem. § 23b Abs. 1 UG 2002) am 17. September erneut zur Rektorin der Veterinärmedizinischen Universität Wien.

Da sie bereits im Juni 2019 durch eine qualifizierte Mehrheit des Senats bestätigt worden war, wird Petra Winter in der Rektoratsperiode 2021 bis 2025 weiterhin die einzige veterinärmedizinische Ausbildungs- und Forschungsstätte Österreichs leiten.


Petra Winter wurde erneut zur Rektorin der Vetmeduni Vienna gewählt
Rektorin Winter übernahm im Dezember 2016 die Leitung der Vetmeduni Vienna. In ihrer bisherigen Amtszeit konzentrierte sie sich auf die Qualitätssicherung und die internationale Profilbildung, die zu zahlreichen Innovationen in Lehre, Forschung und Infrastruktur führten.

Darüber hinaus konnte sie wichtige strategische Kooperationen anbahnen, welche die Sichtbarkeit der Veterinärmedizinischen Universität Wien nachhaltig erhöhen konnten. Die ausgebildete Veterinärmedizinerin Petra Winter vereint aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung in verschiedenen veterinärmedizinischen Bereichen Fachkompetenz und Führungsqualitäten.

Universitätsrat und Senat setzen auf Kontinuität

Mit der Wiederwahl von Petra Winter setzen sowohl Senat als auch Universitätsrat der Vetmeduni Vienna auf Kontinuität und würdigen außerdem den bisherigen unermüdlichen Einsatz der amtierenden Rektorin für die Veterinärmedizinische Universität.

„Als einzige veterinärmedizinische Universität in Österreich hat die Vetmeduni Vienna eine große gesellschaftliche Verantwortung. Unter der integrativen Führung von Petra Winter wurden zahlreiche Maßnahmen gesetzt, um die exzellente Lehre und Forschung weiter voranzutreiben und um die internationale Sichtbarkeit und Konkurrenzfähigkeit der Vetmeduni Vienna zu stärken. Mit der Regionalisierungsinitiative VetRegioVetmedAustria konnten außerdem wichtige strategische Partnerschaften ins Leben gerufen werden, welche die tierärztliche Ausbildung und Versorgung in Österreich langfristig unterstützen“, begründet Univ.-Prof. Khinast, der Vorsitzende des Universitätsrates der Vetmeduni Vienna, die Wiederwahl.



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Das neue Rektoratsteam der Vetmeduni Vienna. V.l.n.r.: Sybille Kneissl, Otto Doblhoff-Dier, Petra Winter, Christian Mathes; Bildquelle: Doris Kucera

Inauguration des Rektorats der Vetmeduni Vienna

Mit der feierlichen Inauguration wurde am 23.6.2017 das neue Rektorat der Vetmeduni Vienna offiziell angelobt
Weiterlesen

Petra Winter neue Rektorin der Vetmeduni Vienna; Bildquelle: Doris Kucera/Vetmeduni Vienna

Petra Winter neue Rektorin der Vetmeduni Vienna

Die amtierende interimistische Rektorin der Vetmeduni Vienna und seit 2010 Vizerektorin für Lehre und klinische Veterinärmedizin wurde in der Sitzung des Universitätsrats am 7. Dezember 2016 gewählt
Weiterlesen

Vizerektor Josef Ebenbichler, Rektorin Dr. Sonja Hammerschmid, Vizerektorin ao.Univ.Prof. Dr. Petra Winter, Bundesministerin Dr. Beatrix Karl, Senatsvorsitzende Univ.Prof. Dr. Anja Joachim, Universitätsratsvorsitzender Dr. Helmut Pechlaner; Bildquelle: Vetmeduni Vienna/Hammerschmid

Inauguration an der Vetmeduni Vienna

Sonja Hammerschmid und ihr Team wurden offiziell in ihr Amt eingeführt
Weiterlesen

Dr. Sonja Hammerschmid

Neues Rektorat tritt Amt am 16. September 2010 an

In seiner Sitzung vom 16. August 2010 entschied der Universitätsrat über die Zusammensetzung und den Amtsantritt des neuen Rektorats der Vetmeduni Vienna
Weiterlesen