TiHo belegt Platz 12 im Humboldt-Ranking

(19.10.2020) Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover ist bei ausländischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern beliebt. Die Alexander von Humboldt-Stiftung veröffentlichte am 16. Oktober 2020 ihr aktuelles Humboldt-Ranking.

Die Rangliste zeigt, wie viele Forschende in den vergangenen fünf Jahren mit einer Förderung der Alexander von Humboldt-Stiftung nach Deutschland gekommen sind – und wo sie ihren Forschungsaufenthalt besonders häufig verbracht haben.

TiHo Im Humboldt-Ranking 2020 belegt die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) den 12. Platz und ist damit unter den Top 20. Insgesamt werden über 70 deutsche Hochschulen gelistet.

Im Vergleich zum vorherigen Ranking aus dem Jahr 2017, in dem die TiHo Rang 38 belegte, machte sie einen großen Sprung nach vorn, indem sie sich um 26 Plätze verbesserte – damit gehört sie zu den Spitzenaufsteigern.

In der Unterkategorie Lebenswissenschaften belegt die TiHo im aktuellen Ranking Platz 9.

TiHo-Präsident Dr. Gerhard Greif sagt: „Aus dem Ergebnis des Humboldt-Rankings geht hervor, welch guten Ruf die TiHo unter internationalen Forschenden hat, wie sehr sie gefragt ist und wie gut die TiHo international vernetzt ist. Wir sind sehr stolz, dass wir als auf Lebenswissenschaften spezialisierte Hochschule im Gesamtranking solch eine hervorragende Platzierung erreicht haben. Es ist eine Auszeichnung für die gute Arbeit unserer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.“

In den vergangenen fünf Jahren forschten an der TiHo neun von der Alexander von Humboldt-Stiftung geförderte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

Humboldt-Ranking

Ausgewertet werden für das Humboldt-Ranking die Anzahl der Gastaufenthalte internationaler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in den vergangenen fünf Jahren als Stipendiaten oder Preisträger der Alexander von Humboldt-Stiftung in Deutschland forschten. Um statistische Verzerrungen durch die unterschiedlichen Größen der Gastinstitutionen zu vermeiden, setzt das Ranking die Aufenthalte in Beziehung zur Anzahl der Professuren an der jeweiligen Hochschule.


Weitere Meldungen

TiHo

Chronobiologie trifft Epilepsieforschung: Der Hippocampus hat seinen eigenen Rhythmus

Forschungsergebnisse können helfen, unser Erinnerungsvermögen sowie Epilepsieerkrankungen besser zu verstehen
Weiterlesen

Buntzecke Dermacentor reticulatus

TiHo-Studie zur räumlichen Verbreitung von Buntzecken

Die Buntzecke hat sich über ganz Deutschland ausgebreitet und ist auch in den Wintermonaten aktiv. Übertragung von Hundebabesiose möglich - bitte um weitere Zusendungen von Zecken!
Weiterlesen

Professor Hartung mit Professor-Niklas-Medaille geehrt

Professor Hartung mit Professor-Niklas-Medaille geehrt

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner vergibt höchste Auszeichnung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft
Weiterlesen

TiHo

Gebündeltes Wissen zu Tierversuchsalternativen

TiHo und MHH erstellen digitale Lehr- und Lernmaterialien zum Thema Tierschutz und Alternativen zu Tierversuchen und machen sie für andere Lehrende freizugänglich
Weiterlesen

ASCOBANS Outreach and Education Award 2020; Bildquelle: Frederic Soudan

EU-Projekt Marine Mammals erhält ASCOBANS Outreach and Education Award 2020

Das EU-Projekt „Marine Mammals Science Education“ wurde mit dem ASCOBANS Outreach and Education Award 2020 ausgezeichnet
Weiterlesen

EU fördert Meeresforschung der TiHo; Bildquelle: ITAW

EU fördert Meeresforschung der TiHo

Forscherinnen und Forscher aus Tiermedizin, Bioakustik, Populationsbiologie, Schiffsbau und Ingenieurwesen suchen gemeinsam nach Lösungen, um Schiffslärm zu reduzieren und so Meerestiere zu schützen
Weiterlesen

Gruppenfoto der beiden deutschen Flugteams und der Piloten vor dem ersten Flug am Husumer Flughafen; Bildquelle: TiHo

Internationales Forscherteam zählt Schweinswale aus der Luft

Wissenschaftler des Instituts für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung (ITAW) der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) haben gemeinsam mit dem Institut für Biowissenschaften der Universität Aarhus in Dänemark und dem schwedischen Naturkundemuseum Stockholm in Schweden, Beobachtungsflüge durchgeführt
Weiterlesen

TiHo

Die fünf veterinärmedizinischen Ausbildungsstätten Deutschlands veranstalten VETSkillsLab Challenge

Seit 6. Juli 2020 findet für drei Wochen an den fünf deutschen universitären veterinärmedizinischen Ausbildungsstätten die VETSkillsLab Challenge statt
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen

09.10.