STS-Nutztiertagung zum Thema «Nachhaltigkeit und Tierschutz – (k)ein Gegensatz»

(13.05.2024) Der Schweizer Tierschutz STS lädt am 14. Juni 2024 zur Nutztiertagung nach Olten - oder online via Zoom!


Die Ernährungsgewohnheiten in der Schweiz basieren heute noch immer auf tierischen Proteinen. Diese täglich günstig auf den Teller bringen zu müssen, führt zu einem immensen wirtschaftlichen Druck in der Landwirtschaft, die dadurch zu permanenten Kostensenkungen und Rationalisierungen gezwungen wird.

Dies hat einerseits erhebliche Auswirkungen auf das Tierwohl, anderseits auf die Umwelt und das Klima. So führt die konventionelle Tierhaltung aufgrund ihrer Intensität und des Imports von Kraftfutter zu Nährstoffabflüssen in die Böden, das Wasser und die Luft. Ausserdem ist die konventionelle Tierhaltung nicht unerheblich für die Klimagasemissionen in der Schweiz verantwortlich.

Gesellschaft und Politik verlangen deshalb nicht nur einen verantwortungsvollen Umgang mit Nutztieren, sondern eben auch die Senkung der Umweltwirkung.

Sind aber Tierwohl und Klimaschutz vereinbar? Wie lassen sich klimaschädliche Einflüsse der Schweizer Viehwirtschaft reduzieren und wie sieht eine naturnahe und tiergerechte Nutztierhaltung konkret aus? Welche Verantwortung und welche Lösungsansätze haben die Akteure des Marktes, der Politik und die Konsumierenden?

An der diesjährigen Nutztiertagung sehen wir den Tatsachen ins Auge und beleuchten mit Fachleuten aus Wissenschaft, Praxis, Markt und Politik die aktuellen Entwicklungen hinsichtlich Umweltverträglichkeit unserer Nutztierhaltung. 

Es werden handfeste und praxistaugliche Strategien vorgestellt, die dazu beitragen, die Nutztierhaltung in der Schweiz tiergerechter und nachhaltiger zu gestalten und so den Tier-, Umwelt- und Klimaschutz gemeinsam voranzutreiben.


Datum: 14. Juni 2024
Zeit: 09:45 Uhr bis ca. 16:00 Uhr
Ort: Kongresszentrum Hotel Arte in Olten und online via Zoom

Unter folgendem Link finden Sie das Programm, sowie alle Details zum Anlass und das Anmeldeformular: www.tierschutz.com/nutztiertagung2024



Weitere Meldungen

Monitoring häufiger Brutvögel: Vogelbeobachter; Bildquelle: Lukas Linder

Monitoring häufiger Brutvögel: Ein Vierteljahrhundert eines “Fiebermessers” der Natur

Seit 25 Jahren zählen jeden Frühling Hunderte Freiwillge für die Schweizerische Vogelwarte im ganzen Land die brütenden Vögel. Dank diesem Überwachungsprogramm weiss die Vogelwarte, wie sich die Bestände unserer Brutvögel entwickeln und kann langfristige Trends aufzeigen
Weiterlesen

Delegiertenversammlung der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft SKG 2024; Bildquelle: SKG

Delegiertenversammlung der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft SKG 2024

Die Delegiertenversammlung der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft SKG fand am 27. April 2024 in Winterthur statt.
Weiterlesen

Schweizerische Tierärztetage 2024; Bildquelle: VET-MAGAZIN.ch/Christoph Illnar

Fotoalbum: Schweizerische Tierärztetage 2024

Über 630 Tierärztinnen und Tierärzte und über 70 Aussteller nutzten vom 24. bis 26. April 2024 die Schweizerischen Tierärztetage, um sich über aktuelle Themen und die neuesten Trends der Veterinärmedizin auszutauschen. Wir waren mit der Kamera dabei
Weiterlesen

Pferdeanlass

STS: Handlungsbedarf an Pferdeanlässen bleibt weiterhin hoch

Der Schweizer Tierschutz STS besucht seit Jahren unangemeldet Pferdesportanlässe und andere Veranstaltungen mit Pferden. Dabei wird das Wohlbefinden der Tiere beurteilt. Die Bilanz für 2023 fällt gemischt aus
Weiterlesen

Kompetente Tiermedizin aus der Schweiz; Bildquelle: just4vets

Kompetente Tiermedizin aus der Schweiz

JUST4VETS ist die Onlineplattform für Tierärzt:innen, die neben den Inhalten der beiden Fachmagazine HUNDERUNDEN & KATZENMEDIZIN, viele praxisrelevante Informationen, interessante Interviews mit den Playern der Tiermedizinwelt, Reportagen und Trends beherbergt
Weiterlesen

Dr. Jascha Schneider-Marfels; Bildquelle: ZVG/STS

Schweizer Tierschutz STS gründet eine Reformgruppe

Der Zentralvorstand des Schweizer Tierschutz STS hat die Gründung einer Reformgruppe beschlossen, um die Organisation durch die aktuellen Herausforderungen zu führen und einen Grundstein für eine positive Zukunft zu legen
Weiterlesen

Ferkel; Bildquelle: VET-MAGAZIN/Thomas Zimmel

Afrikanische Schweinepest: Die Schweiz trifft Vorsorgemassnahmen

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) breitet sich in Europa weiter aus. Es besteht ein hohes Risiko, dass die Seuche in die Schweiz eingeschleppt wird
Weiterlesen

Festakt zum hundertjährigen Bestehen mit Stiftungsratspräsident Kurt Bollmann, Kantonsratspräsidentin des Kantons Luzern Judith Schmutz, Regierungspräsident des Kantons Luzern Fabian Peter, Bundespräsidentin Viola Amherd und Vorsitzender der Institutsleitung Matthias Kestenholz (v.l.n.r.).; Bildquelle: 100 Jahre Schweizerische Vogelwarte

100 Jahre Schweizerische Vogelwarte

Auf den Tag genau 100 Jahre nach ihrer Gründung hat die Schweizerische Vogelwarte ihr Jubiläum mit einem Festakt gefeiert. Bundespräsidentin Viola Amherd überbrachte die Glückwünsche der Landesregierung
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen