Unfall mit Philippinen-Krokodil im Zoo Zürich

(26.12.2019) Am Montagnachmittag, 23.12.2019, hat sich im Exotarium ein Vorfall mit dem männlichen Philippinen-Krokodil ereignet. Dabei wurde eine Tierpflegerin an der Hand verletzt.

Zoo Zürich Sie wurde durch die Sanität ins Spital gebracht und dort operiert. Es geht der Mitarbeiterin den Umständen entsprechend gut. Das Krokodil hatte die Tierpflegerin aus noch nicht geklärten Gründen in die Hand gebissen.

Da das Tier trotz mehrerer Ablenkungsversuche die Hand nicht losliess, blieb uns am Ende leider nichts anderes übrig, als das Krokodil zu töten.

Wie es zum Zwischenfall kam, wird nun untersucht.



Weitere Meldungen

Schneeleopard Villy; Bildquelle: Zoo Zürich, Enzo Franchini

Zoo Zürich: Schneeleopard Villy gestorben

Der Zoo Zürich musste am Montag, 3. August 2020, das Schneeleopardenmännchen Villy einschläfern. Villy litt seit längerer Zeit an Altersgebrechen
Weiterlesen

Zoo Zürich

Tödlicher Unfall mit Amurtiger im Zoo Zürich

Am 4. Juli 2020 wurde im Zoo Zürich eine Tierpflegerin von einem Amurtiger tödlich verletzt. Wie es zum tragischen Vorfall gekommen ist, wird untersucht
Weiterlesen

Zoodirektor Alex Rübel (l.) und Zooverwaltungsratspräsident Martin Naville (r.) überreichen TGZ-Präsidentin Claudia Poznik den «Zoo-Oscar» 2020; Bildquelle: Zoo Zürich, Kurt Balmer

Zoo Zürich Geschäftsjahr 2019

Der Zoo Zürich hat ein erfreuliches Geschäftsjahr 2019 hinter sich. Das laufende Jahr ist aufgrund der Corona-Pandemie eine Herausforderung
Weiterlesen

Breitmaulnashorn Tanda mit Ihrem neugeborenen Kalb; Bildquelle: Zoo Zürich, Sven Fässler

Breitmaulnashorn-Geburt im Zoo Zürich

Am 7. Mai 2020 hat sich in der Lewa Savanne im Zoo Zürich ein freudiges Ereignis eingestellt: ein Breitmaulnashorn kam zur Welt!
Weiterlesen

Elefantenkuh Farha; Bildquelle: Zoo Zürich, Enzo Franchini

Elefanten-Kalb nach Geburt im Zoo tot

Die 15-jährige Elefantenkuh Farha des Zoo Zürich brachte in der Nacht auf Sonntag, 5. April 2020, ihr zweites Kalb zur Welt. Die Tierpfleger fanden dieses am Morgen tot vor
Weiterlesen

Netzgiraffe Luna in der Quarantänestation des Zoo Zürich.; Bildquelle: Zoo Zürich, Cordula Galeffi

Giraffen für den Zoo Zürich eingetroffen

Im Zoo Zürich sind die ersten Tiere in der Quarantäne für die spätere Integration in die Lewa Savanne eingezogen: drei junge Giraffenweibchen
Weiterlesen

Zoodirektor Alex Rübel mit dem WAZA Conservation Award 2019; Bildquelle: Zoo Zürich

Zoo Zürich erhält WAZA Conservation Award 2019

Der Zoo Zürich ist vom Weltzooverband mit dem Naturschutzpreis «WAZA Conservation Award» ausgezeichnet worden. Der Preis würdigt das langjährige Naturschutzengagement des Zoos in Madagaskar
Weiterlesen

Neuer Direktor des Zoo Zürich ab April 2020: Dr. Severin Dressen.; Bildquelle: Zoo Zürich

Severin Dressen wird neuer Direktor im Zoo Zürich

Der Verwaltungsrat der Zoo Zürich AG hat Dr. Severin Dressen, derzeit stellvertretender Direktor und zoologischer Leiter des Zoo Wuppertal (Deutschland), zum neuen Direktor des Zoo Zürich gewählt
Weiterlesen