51. Jahrestagung für Herpetologie und Terrarienkunde

(19.08.2015) Die DGHT-Jahrestagung findet vom 16. bis 20. September 2015 in Lyss bei Bern in der Schweiz statt

Unterstützt wird die DGHT von der Koordinationsstelle für Amphibien- und Reptilienschutz in der Schweiz, karch (www.karch.ch), sowie der Schildkröten-Interessengemeinschaft Schweiz, SIGS (www.sigs.ch).

Auch dieses Jahr bittet die DGHT um Vorabanmeldungen bezüglich Ihrer Teilnahme. Hier können Sie auch Ihr Exkursionsprogramm wählen und Vorträge oder Poster anmelden. Bitte beachten Sie, dass alle Kontingente limitiert sind und sich daher eine frühe Anmeldung lohnt! Anmeldeschluss zur Teilnahme an der Tagung ohne Vortrag oder Poster ist der 31. August 2015.
 
Am Mittwoch starten wir traditionell mit dem Begrüßungsabend. Wir treffen uns ab 18:00 Uhr im „Bären“ in Lyss, Bernstrasse 1. Genießen Sie die vorzügliche Küche – für die DGHT ist an diesem Abend eine „kleine Karte“ vorgesehen (www.baeren-lyss.ch).

Der Donnerstag wird von wissenschaftlichen Themen bestritten (teilweise in englischer Sprache), wobei der Vormittag der „Feldherpetologie“ gehört.

Ab Freitag öffnen sich die Vorträge einem breiteren Publikum und wir sprechen sämtliche terraristische, wissenschaftliche und artenschutzrelevante Themen an. Anders als in den Jahren zuvor, sehen wir in diesem Jahr keine Podiumsdiskussion vor.

Am Donnerstag- und Freitagabend bieten wir längere, allgemeinverständliche Vorträge an: Es sprechen Andreas Meyer über herpetologische Eindrücke aus Namibia sowie Dr. Stefan Herwtig über laufende Forschungen zu den Amphibien Borneos.

Freitagnachmittag sind Exkursionen vorgesehen; Sie können aus einem sehr vielfältigen Programm auswählen: 

Exkursionsprogramm (bitte beachten Sie die limitierten Kontingente!)

  • Busexkursion zum berühmten Tierpark „Dählhölzli“ in Bern, mit seinem sehenswerten Vivarium, inklusive einer fachkundigen Führung (www.tierpark-bern.ch). Dauer: 13-18 Uhr, Kosten: 28,-- CHF pro Person. Kontingent begrenzt: maximal 48 Personen.
  • Feldherpetologische Exkursion mit Kleinbussen in das Reservat Vieille Thielle unter sachkundiger Leitung. Die karch betreut hier ein Projekt zur Wiederansiedlung der Europäischen Sumpfschildkröte, das Reptil des Jahres 2015. Anschließend folgt ein Besuch der dazugehörigen Aufzuchtstation im „Papillorama“ in Kerzers (www.papillorama.ch). Dauer: 13-18 Uhr, Kosten: 15,-- CHF pro Person. Kontingent begrenzt: maximal 29 Personen.
  • Besichtigung privater Terrarienanlagen von Mitgliedern der Stadtgruppe Bern: Haltung von Pfeilgiftfröschen und von großen Landschildkröten; Exkursion mit Kleinbussen. Dauer: 13-18 Uhr, Kosten: 15,-- CHF pro Person. Kontingent begrenzt: maximal 28 Personen.
  • Führung durch das Naturhistorische Museum der Stadt Bern (www.nmbe.ch) mit seinen bemerkenswert anschaulichen Dioramen; Exkursion mit Kleinbussen. Dauer: 13-18 Uhr, Kosten: 15,-- CHF pro Person. Kontingent begrenzt: maximal 28 Personen.

Der Tagungsablauf am Samstag und Sonntag

Am Samstag warten wir mit einem Parallelprogramm auf, wobei einer der beiden Blöcke am Vormittag von der SIGS zum Thema Schildkrötenhaltung und -zucht bestritten wird.

Nachmittags ab 16 Uhr findet die diesjährige Mitgliederversammlung statt (Aula des Schulzentrums „Grentschel“, Hardernstrasse 4, CH-3250 Lyss, ausschließlich für DGHT-Mitglieder). In diesem Jahr wird ein neues DGHT-Präsidium gewählt, daher ist Ihre Teilnahme besonders wichtig!

Für den anschließend stattfindenden Bunten Abend haben wir uns etwas Außergewöhnliches einfallen lassen: Er wird in einem beheizten Festzelt direkt an der Aare stattfinden (der Transport wird organisiert).

Das Ambiente ist durchaus rustikal, jedoch zugleich festlich und selbstverständlich mit bester Verköstigung. Wir bieten ein Grill-Buffet mit diversen Sorten Fleisch, Kartoffelgratin und Salaten plus Dessert an. Die Kosten belaufen sich auf CHF 30,-- pro Person (ohne Kaltgetränke / Kaffee).

Sonntags legen wir nochmals mit einem allgemein terraristisch-herpetologischen Programm los, ehe die Tagung gegen Mittag endet.

Anmeldelinks:

Sie möchten als Mitglied teilnehmen? Unbedingt hier registrieren!
Sie möchten als Nichtmitglied teilnehmen? Unbedingt hier registrieren!



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

DGHT Landesgruppe Schweiz

Jahrestagung 2014 der DGHT Landesgruppe Schweiz

Am 29. März 2014 lädt die DGHT Landesgruppe Schweiz ins Hotel & Kongresszentrum Kreuz in Belp ein
Weiterlesen

DGHT Landesgruppe Schweiz

Jahrestagung 2012 der DGHT Landesgruppe Schweiz

Am 10. März 2012 lädt die DGHT Landesgruppe Schweiz nach Basel ein
Weiterlesen

DGHT Landesgruppe Schweiz

Jahrestagung 2011 der DGHT Landesgruppe Schweiz

Am 14. Mai 2011 lädt die DGHT Landesgruppe Schweiz zur Jahrestagung nach Winterthur ein
Weiterlesen