Dieter Lütticken Award Granted to Hans-Peter Ottiger

(05.09.2011) Merck Animal Health, formerly known as Intervet/Schering-Plough Animal Health, announced that the Dieter Lütticken Award, an international annual award dedicated to alternatives in animal testing for veterinary medicines, goes this year to Dr. Hans-Peter Ottiger.

Merck Animal Health He is Head Quality Control and Deputy Head Vaccine Control at the Institute of Virology and Immunoprophylaxis, part of the Swiss Federal Veterinary Office in Mittelhäusern (Switzerland). He will receive the € 20,000 award, which is sponsored by Merck Animal Health for his trend-setting work on the development, optimization and standardization of polymerase chain reaction (PCR) assays in the extraneous agents testing of inactivated poultry vaccines.

Purity testing currently is an essential quality requirement of immunological veterinary medicinal products and the European Pharmacopoeia requires avian viral vaccines to be free of adventitious agents. Conventional virus detection methods for inactivated avian viral vaccines, laid out in current legislation, includes in vivo seroconversion testing in chicks. PCR testing has many advantages compared to conventional testing, including high specificity, fast turnaround times and it eliminates the use of live animals.

Dr. Ottiger said, “Viral safety is a key issue for veterinary vaccines. Molecular tests can be more sensitive and have a higher level of discrimination than conventional approaches involving experimental animals. They fulfill the requirements of the European Pharmacopoeia and have now been recognized to be a valid alternative method for extraneous agents testing in poultry vaccines."

“Now that the European Pharmacopoeia has proposed earlier this year to abandon the batch safety testing for inactivated vaccines using live animals, vaccine purity testing by PCR may significantly start to contribute to the 3R-principles”, added Prof. Coenraad Hendriksen, chair of the expert jury panel and Professor of Alternatives to Animal Testing at Utrecht University (the Netherlands).

Merck Animal Health sponsors the international Dieter Lütticken Award for alternatives in animal testing for veterinary medicines to support individual scientists and life sciences research institutions that make significant contributions to the 3R-concept, i.e. in reducing, refining and/or replacing the use of animals in testing for development and manufacturing of veterinary medicines.



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Schweiz

ASP-Früherkennungsprogramm für Wildschweine zeigt erste Ergebnisse

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) breitet sich weiter in Europa aus. Zur Stärkung der Prävention hat das BLV im April 2018 ein nationales Früherkennungsprogramm eingeführt.
Weiterlesen

Mikroplastik findet man in allen möglichen Farben und Formen.; Bildquelle: Bernd Nowack / Empa

Mikroplastik in Gewässern

Qualvoll verendete Meeresvögel mit einem Bauch voller Plastikmüll; Plastikansammlungen so gross wie Inseln: Bilder wie diese hat heute praktisch jeder schon gesehen
Weiterlesen

Kontrollierte Flutung in der Orbe-Ebene; Bildquelle: Christian Roulier

Kontrollierte Flutung in der Orbe-Ebene: Win-win für Zugvögel und Landwirtschaft

Watvögel auf ihrer langen Reise von Afrika nach Nordeuropa finden einen neuen Platz zum Auftanken: Von März bis Mai werden 5 Hektar torfiges Kulturland bei Yverdon-les-Bains vorübergehend geflutet
Weiterlesen

Schweizer Tierschutz STS

Schweizer Tierschutz STS fordert besseren Vollzug der Tierschutzverordnung (TSchV)

Im März 2018 traten verschiedene Änderungen der Tierschutzverordnung (TSchV) in Kraft. Den Umsetzungsstand zweier neuer Bestimmungen - Deklarationspflicht für Heimtiergehege und Informationspflicht bei Verkaufsinseraten für Hunde - hat der Schweizer Tierschutz STS überprüft
Weiterlesen

Corinne Boss; Bildquelle: Agroscope

Corinne Boss übernimmt Kompetenzbereich Tiere und tierische Produkte bei Agroscope

Corinne Boss heisst die neue Leiterin des Kompetenzbereichs für Forschungstechnologie und Wissensaustausch Tiere und tierische Produkte von Agroscope; in dieser Funktion wird sie auch Mitglied der Geschäftsleitung
Weiterlesen

Schweizer Tierschutz STS

STS-Report: Tier- und Viehausstellungen 2018

Zum fünften Mal in Folge veröffentlicht der Schweizer Tierschutz STS einen umfassenden Bericht zu Tierausstellungen in der Schweiz
Weiterlesen

European Veterinary Diagnostic Imaging Meeting (EVDI) 2019

Kleintier-Röntgen in der Tierarztpraxis: Interpretation und Fallbesprechungen

Radiologie ist nicht nur etwas für Radiologen!  Während  des Europäischen Radiologie-Kongresses EVDI 2019 in Basel (21. bis 24. August 2019) findet eine Röntgenweiterbildung für praktizierende Tierärzte statt
Weiterlesen

Schneesperling ; Bildquelle: Marcel Burkhardt

Forschungsprojekt zum Schneesperling

Weil sein Bestand abnimmt und nur wenig über seine Biologie bekannt ist , hat die Vogelwarte Sempach nun ein Projekt gestartet, um die Ansprüche dieses Hochgebirgsbewohners besser zu verstehen
Weiterlesen