Equinella online

(01.12.2013) Das seit 1990 bestehende Melde- und Überwachungssystem für Pferdekrankheiten wurde komplett überarbeitet und an die heutigen Gegebenheiten angepasst. Seit November 2013 ist die Online-Plattform verfügbar, welche die Meldung von Krankheiten und bestimmten Symptomen via PC oder Smartphone ermöglicht.

Mit der Neulancierung von Equinella haben registrierte Sentinel-Tierärztinnen und -Tierärzte die Möglichkeit, Krankheitsfälle und Symptome online zu melden. Das Herzstück bildet dabei eine benutzerfreundliche Online-Plattform, mit welcher Meldungen via Computer und Smartphone erledigt werden können.

Equinella online Die elektronisch übermittelten Daten werden in einer zentralen Datenbank erfasst und von der Equinella-Fachstelle regelmässig ausgewertet. Alle Sentinel-Tierärztinnen und -Tierärzte erhalten jeweils die aktuellen Resultate der Auswertung via Newsletter, sie haben aber auch Zugang zu den anonymisierten Detailinformationen auf der passwortgeschützten Seite der Plattform.

Zusätzlich können die Sentinel-Tierärztinnen und -Tierärzte im passwortgeschützten Bereich der Meldeplattform jederzeit ihre eigenen Meldungen aufrufen und bearbeiten. Registrierte Tierärztinnen und Tierärzte der gleichen Praxisgemeinschaft haben ebenfalls Zugriff auf die Meldungen ihrer Kolleginnen und Kollegen.

Damit können Meldungen innerhalb einer Praxis auch in Stellvertretung weiter bearbeitet werden. Die Sentinel-Tierärztinnen und -Tierärzte erhalten in regelmässigen Abständen eine Erinnerungs-E-Mail mit dem Link zu ihrem Meldeprofil.

www.equinella.ch



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

agroscope

Befragung von Pferdebesitzern in der Schweiz

Das Schweizer Nationalgestüt SNG von Agroscope führt Mitte Juni 2017 eine online-Befragung von Pferdebesitzenden zur Situation der Pferde, Ponys, und Esel in der Schweiz durch
Weiterlesen

8. Equus helveticus

8. Equus helveticus – Pferde, soweit das Auge reicht!

Rund 1000 faszinierende Pferde werden vom 16. bis 18. September 2016 am Equus helveticus auftreten und ihre Stärken und ihre Schönheit präsentieren
Weiterlesen

Reitschulpferde; Bildquelle: Schweizer Tierschutz STS

Tristes Dasein für zahlreiche Reitschulpferde

Werden Reitschulen ihrer Vorbildfunktion in der Pferdehaltung gerecht? Der Schweizer Tierschutz STS besuchte 15 Reiterhöfe und stellte fest
Weiterlesen

11. Netzwerktagung Pferdeforschung Schweiz

Jahrestagung des Netzwerks Pferdeforschung Schweiz

Die 11. Netzwerktagung Pferdeforschung Schweiz findet am Donnerstag 7. April 2016 in Avenches statt
Weiterlesen

Schweizer Tierschutz STS

Schweizer Tierschutz STS fordert mehr Pferdeschutz

Der Schweizer Tierschutz STS hat verschiedene Aspekte der Pferdehaltung und -nutzung beleuchtet und klare Forderungen für mehr Pferdeschutz postuliert
Weiterlesen

Schweizer Nationalgestüt

Offene Türen im Schweizer Nationalgestüt

Der traditionelle Sommeranlass „Donnerstags im Gestüt“ findet in diesem Jahr am 16. Juli und 6. August 2015 auf dem Gelände Long-Prés des Schweizer Nationalgestüts in Avenches statt
Weiterlesen

10 Jahre Netzwerk Pferdeforschung Schweiz

10 Jahre Netzwerk Pferdeforschung Schweiz

Die Jubiläumstagung „10 Jahre Netzwerk Pferdeforschung Schweiz" findet am 16. April 2015 in Avenches statt
Weiterlesen

Pferdehaltung; Bildquelle: Agroscope

Zentrale Herausforderungen der Pferdehaltung

Neue Erkenntnisse aus der Forschung, die Revision des Schweizer Tierschutzgesetzes und eine wachsende Sensibilität der Pferdehaltenden führen seit zwanzig Jahren zu grossen Veränderungen in der Pferdehaltung
Weiterlesen