Neue Ausbildung: Equigarde Compact

(29.11.2010) Das Schweizerische Nationalgestüt SNG lanciert einen neuen BVET-anerkannten Kurs. Der Lehrgang in Pferdezucht und –haltung „Equigarde Compact“ dauert sieben Tage und wird im Frühling 2011 zum ersten Mal im SNG in Avenches angeboten.

Equigarde Compact ist eine stark gekürzte Alternative zum erfolgreichen Lehrgang Equigarde® und ist ebenfalls vom BVET als fachspezifische berufsunabhängige Ausbildung anerkannt. Gemäss der neuen Tierschutzgesetzgebung berechtigt diese Ausbildung somit zur gewerblichen Haltung von über 11 Pferden, wenn sie mit einem mindestens dreimonatigen Praktikum ergänzt wird.

Viele Übungen für die Praxis

Equigarde Compact besteht aus theoretischen Beiträgen, praktischen Übungen und Demonstrationen sowie einem Übungsparcours zur Festigung des Gelernten. Mit dem umfangreichen Lehrmittel steht den Teilnehmenden auch nach dem Kurs weiterhin ein fundiertes Nachschlagewerk zur Verfügung. Checklisten sollen helfen, das Wichtigste gut im Gedächtnis zu verankern, damit die Prüfung am letzten Kurstag auch erfolgreich abgeschlossen werden kann.

In Deutsch und Französisch

Equigarde® Compact wurde geschaffen, um eine Alternative zum 22-tägigen Lehrgang Equigarde® anzubieten. Zielpublikum sind alle interessierten Personen, die sich eher ein kürzeres Kursangebot wünschen und dabei eine etwas geringere Vertiefung der Themen in Kauf nehmen. Im weiteren will das Gestüt insbesondere die bäuerlichen Pensionspferdehaltenden ansprechen. Equigarde® Compact wird im Jahr 2011 zweimal angeboten, im Frühling in Deutsch und im Herbst in Französisch.

Wer danach noch die Weiterbildung Equigarde® Plus besuchen möchte, braucht allerdings die erfolgreich abgeschlossene Zulassungsprüfung zu Equigarde® Plus, welche auf den drei ungekürzten Equigarde® Ordnern basiert.