Christian Plüss ist neuer Geschäftsführer für Fressnapf Schweiz

(25.01.2011) Seit Beginn des Jahres hat Fressnapf Schweiz mit Christian Plüss (42) einen neuen Country Manager. Der Betriebswirt war zuvor bei Unilever in der Konsumgüterbranche tätig wie auch als Geschäftsführer für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Innovationen beim Schweizer Eigenmarkenproduzenten Haco.


Christian Plüss
Plüss verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Marketing, Verkauf, E-Commerce und Category Management.

Christian Plüss hat sich mit seinem Team bei Fressnapf ehrgeizige Ziele gesetzt. „Wir werden unseren Wachstumskurs durch eine rasche Expansion beschleunigen, aber auch durch die Erschließung neuer Marktsegmente und zusätzlicher Verkaufskanäle wie zum Beispiel E-Commerce. Fressnapf hat das Potenzial, in den kommenden Jahren Marktführer in der Schweiz zu werden“, erklärt Plüss.

Der bisherige Geschäftsführer Rolf Styger wird zum 31. Januar 2011 das Unternehmen verlassen. Die Krefelder Zentrale der Fressnapf-Gruppe ist seit Januar alleiniger Inhaber ihrer Schweizer Landesgesellschaft, nachdem Rolf Styger im vergangenen Jahr sein Ausscheiden als Geschäftsführer angekündigt und seine Anteile am Unternehmen an Fressnapf-Chef Torsten Toeller verkauft hat.

Fressnapf betreibt in der Schweiz derzeit 36 Märkte und verzeichnete im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von über 60 Millionen Euro.

www.fressnapf.ch

Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Vetsuisse

KIS Kleintier-Intensiv-Symposium 2019

Das KIS Bern 2019 findet am 1. und 2. Februar 2019 statt
Weiterlesen

Schweizer Brutvogelatlas

Schweizer Brutvogelatlas

Mitte November 2018 erschien der neue Schweizer Brutvogelatlas, der auf der von 2013 bis 2016 durchgeführten Volkszählung der wildlebenden Vögel basiert
Weiterlesen

Schweizerischen Tierärztetage

Schweizerische Tierärztetage 2019

Die Schweizerischen Tierärztetage 2019 finden vom 8. bis 10. Mai 2019 im Forum Fribourg in Granges-Paccot statt
Weiterlesen

Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte (GST)

Enthornen von Zicklein: Tierärztinnen und Tierärzte unterstützen ein Verbot

Das Enthornen von Zicklein ist sehr heikel. Daher verlangt Nationalrätin Irène Kälin in einer Motion, diesen Eingriff zu verbieten. Die Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte (GST) begrüsst diese Motion
Weiterlesen

Olivier Glardon; Bildquelle: GST

Olivier Glardon ist ab Januar 2019 neuer Präsident der GST

Die Delegierten der Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte (GST) wählten im November Olivier Glardon zum neuen Präsidenten
Weiterlesen

Firmennews

Wissenschaft

Neuerscheinungen