Caroli-Leberfibrose (CLF)

(04.11.2011) Im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsprojekts der Universität Bern, des Nationalgestüts Avenches, der SHL Zollikofen und des Schweizerischen Freibergerzuchtverbands SFZV konnte der ursächliche Gendefekt kartiert und ein indirekter genetischer Markertest entwickelt werden

Die angeborene Leberfibrose (CLF) ist eine seltene monogen autosomal rezessiv vererbte Krankheit, die zur Vernarbung der Lebergefässe führt. CLF kommt in verschiedenen Spezies vor.

Beim Freiberger wurden die Veränderungen der Leber, das klinische Erscheinungsbild sowie der Ergang bereits im Jahre 2000 erstmals beschrieben (Haechler et al., Vet Pathol 37:669-671 - 2000; Straub et al., Tierärztl Prax 31 G:162-165 - 2003).

Die Krankheit verläuft beim Freiberger tödlich, betroffene Fohlen werden zunehmend schwächlich und sterben im Alter von ca. 2 – 6 Monaten.

Forschungsresultate

Im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsprojekts der Universität Bern, des Nationalgestüts Avenches, der SHL Zollikofen und des Schweizerischen Freibergerzuchtverbands SFZV konnte der ursächliche Gendefekt kartiert und ein indirekter genetischer Markertest entwickelt werden.

Die Untersuchung an einer repräsentativen Stichprobe der Freibergerpopulation zeigte, dass die Häufigkeit des CLF-Allels bei rund 6% liegt. Darauf basierend muss aus aktuell ca. 2650 Geburten mit rund 10 betroffenen Fohlen pro Jahr gerechnet werden.

Weiteres Vorgehen

Der Schweizerische Freibergerzuchtverband wird die Problematik aktiv angehen und im Verlauf des Monats November 2011 Massnahmen zur Eindämmung der weiteren Verbreitung dieses unerwünschten Gens in der Freibergerpopulation bekannt geben.

www.fm-ch.ch



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Freibergerzuchtverband

Runder Tisch zur Caroli Leberfibrose (CLF)

Eine Delegation des Schweizerischen Nationalgestütes von Agroscope und des Institutes für Genetik der Vetsuisse Fakultät der Universität Bern sowie der Vorstand des Schweizerischen Freibergerzuchtverbandes haben sich am 17. Februar 2012 in Avenches zu einer ausserordentlichen Sitzung getroffen
Weiterlesen