Aktuelle Nachrichten für Tierärzte in der Schweiz

Vogelgrippe: In der Region Nyon und im Kanton Genf werden weitere Massnahmen angeordnet

Vogelgrippe: In der Region Nyon und im Kanton Genf werden weitere Massnahmen angeordnet

Das Vogelgrippevirus H5N8 wurde in einer privaten Geflügelhaltung in der Haute-Savoie nachgewiesen. Da es sich um einen Fall in Seenähe handelt, kann zurzeit nicht ausgeschlossen werden, dass das Virus auf wildlebende Wasservögel übertragen wurde
Weiterlesen

Bundesrat

Moderhinke schweizweit bekämpfen

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 31. März 2021 eine Änderung der Tierseuchenverordnung (TSV) verabschiedet
Weiterlesen

Schweiz

Einfuhr von Tierarzneimitteln durch Tierärztinnen und Tierärzte wird vereinfacht

Die Versorgung mit Tierarzneimitteln und die Sicherheit von Lebensmitteln soll verbessert werden. Deshalb wird die Einfuhr von Tierarzneimitteln durch Tierärztinnen und Tierärzte vereinfacht
Weiterlesen

Orangutan im indonesischen Regenwald; Bildquelle: Andrew Suryono

Fotoausstellung «We are the forest»

Die einzigartige Artenvielfalt und Schönheit des tropischen Regenwaldes, aber auch dessen akute Bedrohung gibt es derzeit mitten in Zürich zu sehen
Weiterlesen

Schweiz

Vogelgrippe: Ein Fall in der Schweiz

Bei einer Möwe im Kanton Schaffhausen wurde das Vogelgrippe-Virus HPAI H5N4 nachgewiesen. Massnahmen zum Schutz des Hausgeflügels wurden bereits letzte Woche eingeleitet und müssen zurzeit nicht erweitert werden
Weiterlesen

Schweiz

Vogelgrippe: Weitere Massnahmen werden angeordnet

Bei einer Krähe in der Nähe von Radolfzell (D) wurde das Vogelgrippe-Virus H5N5 nachgewiesen. Dies ist der zweite Fall von Vogelgrippe nahe der Schweizer Grenze
Weiterlesen

Schweiz

Erster Fall von Vogelgrippe in der Bodenseeregion

Nach mehreren Fällen in Süddeutschland wurde in Konstanz bei einem Schwan die Vogelgrippe (HPAIV) nachgewiesen. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Vogelgrippe auch in die Schweiz kommt, ist hoch
Weiterlesen

Schweiz

Neue Leiterin für das Institut für Virologie

Tierärztin Barbara Wieland übernimmt ab dem 1. Mai 2021 die Leitung für das Institut für Viro-logie und Immunologie (IVI) in Bern. Sie tritt die Nachfolge von Christian Griot an, der in Pension geht
Weiterlesen

Stiftung für das Tier im Recht (TIR)

Erneute Zunahme der Anzahl Tierschutzstrafverfahren

Nach wie vor deutliche kantonale Unterschiede bei der Verfolgung von Tierschutzverstössen
Weiterlesen

Schweiz

Aufruf zur Wachsamkeit der Geflügelhalter

In Nordeuropa sind die Fälle von Vogelgrippe bei wilden Wasservögeln seit Oktober stark gestiegen und Nutzgeflügel sind jetzt auch betroffen
Weiterlesen