Graeub präsentiert sich neu und startet ein Gewinnspiel

(20.03.2019) Neu ist der Auftritt von Graeub, bleiben werden Bestleistungen in Produktion, persönlicher Beratung, Produktzustellung und Schweizer Qualität - gewinnen Sie einen Teamausflug in die Emmentaler Schaukäserei

Bereits 2006 erfolgte der Schritt von Graeub unter das Dach der aniMedica Group, der heutigen Livisto Gruppe, zusammen mit aniMedica, Invesa, Lhisa und Trei. Inzwischen ist Graeub Teil einer internationale Familie geworden.

GRAEUB – a LIVISTO company Der neue Marktauftritt unter dem Namen «GRAEUB – a LIVISTO company» soll diese innovative Verbindung mit bewährten Werten unterstreichen.

Globale Vernetzung und lokale Kundennähe; diese Verbindung macht Vitalität im Tiergesundheitsgeschäft erst möglich und liefert massgeschneiderte Lösungen für Veterinäre. Gleichzeitig geht Graeub einen mutigen Weg und investiert in den Produktionsstandort in Bern und festigt somit die lokale Verwurzelung.

Für die Kunden bedeutet dies, dass Sie weiterhin von den bestehenden Werten bei Graeub profitieren:

  • Lokale Berner Produktion
  • Bewährte Schweizer Produkte
  • Schweizer Qualitätskontrolle
  • Hauseigenes Lager
  • Lokale Versandvorbereitung
  • Hauseigene Fachberatung


Nehmen Sie am Gewinnspiel teil und gewinnen Sie einen Teamausflug in die Emmentaler Schaukäserei (max. 25 Personen). Im Stöckli aus dem Jahr 1741 stellen Sie aus 100 Liter frischer Rohmilch Ihren Käse her. Nach vier Monaten Hege und Pflege wird Ihnen der Laib direkt nach Hause geliefert.

www.das-beste-bleibt.ch



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Schweizer Tierschutz STS

Schweizer Tierschutz STS fordert besseren Vollzug der Tierschutzverordnung (TSchV)

Im März 2018 traten verschiedene Änderungen der Tierschutzverordnung (TSchV) in Kraft. Den Umsetzungsstand zweier neuer Bestimmungen - Deklarationspflicht für Heimtiergehege und Informationspflicht bei Verkaufsinseraten für Hunde - hat der Schweizer Tierschutz STS überprüft
Weiterlesen

Corinne Boss; Bildquelle: Agroscope

Corinne Boss übernimmt Kompetenzbereich Tiere und tierische Produkte bei Agroscope

Corinne Boss heisst die neue Leiterin des Kompetenzbereichs für Forschungstechnologie und Wissensaustausch Tiere und tierische Produkte von Agroscope; in dieser Funktion wird sie auch Mitglied der Geschäftsleitung
Weiterlesen

Ausbildung zur tiermedizinischen Dentalassistentin 2019/2020

Ausbildung zur tiermedizinischen Dentalassistentin 2019/2020

GST anerkannte und zertifzierte Ausbildung von November 2019 bis August 2020 in Räume der Covetrus in Lyssach - Grundsatz: So viel Theorie wie nötig und viele praktische Übungen
Weiterlesen

Schweizer Tierschutz STS

STS-Report: Tier- und Viehausstellungen 2018

Zum fünften Mal in Folge veröffentlicht der Schweizer Tierschutz STS einen umfassenden Bericht zu Tierausstellungen in der Schweiz
Weiterlesen

European Veterinary Diagnostic Imaging Meeting (EVDI) 2019

Kleintier-Röntgen in der Tierarztpraxis: Interpretation und Fallbesprechungen

Radiologie ist nicht nur etwas für Radiologen!  Während  des Europäischen Radiologie-Kongresses EVDI 2019 in Basel (21. bis 24. August 2019) findet eine Röntgenweiterbildung für praktizierende Tierärzte statt
Weiterlesen

Impfen für Afrika 2019

Impfen für Afrika 2019

Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte unterstützen bereits zum 14. Mal in der von Vétérinaires Sans Frontières Suisse organisierten Impfwoche vom 13. bis 18. Mai 2019 ihre Berufskollegen in Afrika
Weiterlesen

Netzwerktagung Pferdeforschung Schweiz 2019

Netzwerktagung Pferdeforschung Schweiz 2019

Netzwerk Pferdeforschung Schweiz - Jährliches Treffen der Wissenschaft mit der Pferdebranche am 10. April 2019
Weiterlesen

Multiforsa

Jobangebot: Tierarzt (m/w) bei Multiforsa

Arbeiten Sie als Tierarzt (m/w) bei Multiforsa! Mehr Abwechslung gibt’s nicht
Weiterlesen