Fortbildung: Zahnprobleme beim Pferd

(19.11.2018) Boehringer Ingelheim und die Klinik für Pferdechirurgie laden zum Zürcher Fortbildungsabend am 29. November 2018

In den letzten Jahren gab es viele grosse Fortschritte in der Diagnostik von Zahnerkrankungen und dank dem Einsatz von modernen bildgebenden Methoden können heute wesentlich rascher korrekte Diagnosen erstellt werden.

Universität Zürich Hier hat vor allem die Computertomographie im Bereich des Kopfes die Diagnostik deutlich verbessert und somit auch die Prognose von Kopf- und im besonderen Zahnoperationen verbessert.

An dieser Boehringer Veranstaltung soll der Einsatz der Computertomographie bei der Diagnose von Zahnerkrankungen anhand von Fallbeispielen demonstriert werden.

Frau Prof. Dr. Ohlert hat viele CTStudien begleitet und besitzt eine riesige Erfahrung bei der Beurteilung von Röntgen- wie auch CTBildern von Zähnen.

Ein weiteres Thema soll die häufige Frage und Antwort nach dem Ausmass der Zahnkorrekturen sein. Hier gab es in den letzten Jahren sehr widersprüchliche Angaben.

Da sollen nur die Diskussionen um den Trensenschliff wie auch um die Korrekturen der Schneidzähne erwähnt werden.

Dr. Ruedi Steiger, ein international bekannter und anerkannter Zahnspezialist, konnte für diese Veranstaltung motiviert werden, so dass er aus Amerika zu uns kommt, um einen internationalen Blick auf die Zahnkorrekturen zu werfen. Er wird in seinem Vortrag versuchen, die Zahnkorrekturen in einem kritischen Licht zu beleuchten.

Auch werden wir die Möglichkeit haben, an verschiedenen Stationen von seinem grossen Wissen zu profitieren. Dr. Ruedi Steiger hat einen Lehrauftrag an zwei amerikanischen Universitäten und verfolgt auch mehrere interessante Forschungsprojekte.

Dr. Michelle Jackson, Mitglied der Zahnkommission der SVPM, wird uns die neusten Resultate um die geheimnisvolle Krankheit der EOTRH präsentieren und natürlich darf eine Vortrag zur Zahnextraktion resp. –repulsion nicht fehlen.

Neben den Vorträgen werden die Teilnehmer auch die Möglichkeit haben, an verschiedenen Stationen Präparate zu studieren, Röntgentechniken zu lernen oder andere Dinge um die Zähne zu erfahren.

Link: Weitere Informationen und Anmeldung



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

SoundTalks NV

Boehringer Ingelheim erwirbt Unternehmensanteil an SoundTalks NV und startet Pilotprogramm

Pilotprogramm geplant, um das neuartige SoundTalksTM-System in ausgewählten Schweinebetrieben einzusetzen - Ziel: mögliche Atemwegsprobleme bei Schweinen mit Hilfe digitaler Technologie schnell erkennen
Weiterlesen

Europäischer PRRS-Forschungspreis

Boehringer Ingelheim schreibt zum wiederholten Male den Europäischen PRRS-Forschungspreis aus

Boehringer Ingelheim forscht nun schon über 20 Jahre beständig auf dem Gebiet des Porzinen reproduktiven und respiratorischen Syndroms (PRRS). Forschungsprojekte können bis zum 1. Juli 2019 eingereicht werden.
Weiterlesen

BVDzero Scholarship

Boehringer Ingelheim ruft BVDzero-Stipendium für Tiermedizinstudenten weltweit aus

Neues BVDzero-Stipendium in Höhe von insgesamt 10.000 € für zehn herausragende Studierende weltweit - Gemeinsame Initiative von Boehringer Ingelheim und der World Association for Buiatrics
Weiterlesen

Boehringer Ingelheim

Neue Daten zu Fibrosarkomen bei Katzen

Eine aktuelle Veröffentlichung aus 2018 zeigt einen Zusammenhang zwischen dem deutlichen Rückgang der relativen Häufigkeit von Fibrosarkomen bei Katzen und der Einführung eines adjuvansfreien FeLV-Impfstoffes in der Schweiz
Weiterlesen

Boehringer Ingelheim

Boehringer Ingelheim und Ipsos präsentieren Einblicke in die Beziehung zwischen Mensch und Tier in Europa

3.000 Haustierbesitzer in fünf europäischen Ländern waren Zielgruppe der 2017 vom internationalen Forschungsinstitut Ipsos durchgeführten Studie zur Beziehung zwischen Mensch und Tier
Weiterlesen

The European Advisory Board on Cat Diseases (ABCD)

Virbac welcomed as Co-Sponsor: ABCD to become a self-governing organisation

The European Advisory Board on Cat Diseases (ABCD), a panel of leading veterinary experts in immunology, vaccinology, diagnostics and/or clinical feline medicine, is in the process of becoming a self-governing organisation
Weiterlesen

Gewinner des 5. PRRS-Forschungspreises 2018; Bildquelle: Boehringer Ingelheim

Gewinner des 5. PRRS-Forschungspreises 2018

Die Gewinner des 5. europäischen PRRS-Forschungspreises 2018 wurden im Rahmen des europäischen PRRSpectice Kongresses in Lissabon, Portugal, bekannt gegeben
Weiterlesen

Die offizielle Einweihung fand am 12. Oktober 2018 statt. Im Bild (erste Reihe von links nach rechts): Gilles Gascon, Bürgermeister von Saint Priest, David Kimmelfeld, Président Métropole de Lyon, Jean de Szolnok, Président Boehr; Bildquelle: Boehringer Ingelheim

Boehringer Ingelheim weiht neues globales F&E-Zentrum für Veterinärimpfstoffe in Lyon ein

Boehringer Ingelheim hat in diesen Tagen ein neues globales Zentrum für biologische Forschung und Entwicklung an seinem Standort Lyon Porte-des-Alpes (LPA) in Saint-Priest, Frankreich, eingeweiht
Weiterlesen