Wechselkursschwankungen Schweizer Franken zum Euro: GST erwartet Preisreduktionen bei Veterinärprodukten in der Schweiz

(07.02.2015) Die aufgegebene Wechselkursuntergrenze von 1.20 Schweizer Franken zu 1 Euro durch die Schweizerische Nationalbank SNB hat unter anderem zur Folge, dass auch Veterinärprodukte im Euro-Raum gemessen am Franken zu einem tieferen Einkaufspreis gehandelt werden.

Die GST hat in einem ersten Gespräch mit dem Präsidenten der Vetpharm Schweiz (Verein der veterinärpharmazeutischen Unternehmen in der Schweiz) festgehalten, dass die GST eine entsprechende Preisreduktion bei den Produkten aus den Euro-Ländern erwartet.

GST Der GST ist bewusst, dass in den nächsten Wochen die Volatilität erwartungsgemäss hoch bleiben wird. Weiter entsteht ein gewisser Anteil der Kosten eines Veterinärprodukts lokal in der Schweiz und die Produkte in Warenlagern wurden zum Wechselkurs CHF/Euro von über 1.20 eingekauft.

Trotzdem erwartet die GST von den pharmazeutischen Unternehmen eine den Umständen entsprechende Reduktion der Preise.

In einer ersten Stellungnahme verweist Vetpharm darauf, dass sich die Firmen mit der neuen Situation zurechtfinden müssen und mit ihren ausländischen Mutterhäusern und Lieferanten marktgerechte Antworten auf die zahlreichen Fragen finden werden.

Die GST empfiehlt den Tierärztinnen und Tierärzten mit den jeweiligen Lieferanten direkt eine Lösung zu suchen. Die GST wir ihrerseits bei den Mitgliederfirmen von Vetpharm ihre Erwartung einer entsprechende Preisreduktion innerhalb der nächsten Wochen schriftlich eingeben.



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

agroscope

Befragung von Pferdebesitzern in der Schweiz

Das Schweizer Nationalgestüt SNG von Agroscope führt Mitte Juni 2017 eine online-Befragung von Pferdebesitzenden zur Situation der Pferde, Ponys, und Esel in der Schweiz durch
Weiterlesen

8. Equus helveticus

8. Equus helveticus – Pferde, soweit das Auge reicht!

Rund 1000 faszinierende Pferde werden vom 16. bis 18. September 2016 am Equus helveticus auftreten und ihre Stärken und ihre Schönheit präsentieren
Weiterlesen

Reitschulpferde; Bildquelle: Schweizer Tierschutz STS

Tristes Dasein für zahlreiche Reitschulpferde

Werden Reitschulen ihrer Vorbildfunktion in der Pferdehaltung gerecht? Der Schweizer Tierschutz STS besuchte 15 Reiterhöfe und stellte fest
Weiterlesen

11. Netzwerktagung Pferdeforschung Schweiz

Jahrestagung des Netzwerks Pferdeforschung Schweiz

Die 11. Netzwerktagung Pferdeforschung Schweiz findet am Donnerstag 7. April 2016 in Avenches statt
Weiterlesen

Schweizer Tierschutz STS

Schweizer Tierschutz STS fordert mehr Pferdeschutz

Der Schweizer Tierschutz STS hat verschiedene Aspekte der Pferdehaltung und -nutzung beleuchtet und klare Forderungen für mehr Pferdeschutz postuliert
Weiterlesen

Schweizer Nationalgestüt

Offene Türen im Schweizer Nationalgestüt

Der traditionelle Sommeranlass „Donnerstags im Gestüt“ findet in diesem Jahr am 16. Juli und 6. August 2015 auf dem Gelände Long-Prés des Schweizer Nationalgestüts in Avenches statt
Weiterlesen

10 Jahre Netzwerk Pferdeforschung Schweiz

10 Jahre Netzwerk Pferdeforschung Schweiz

Die Jubiläumstagung „10 Jahre Netzwerk Pferdeforschung Schweiz" findet am 16. April 2015 in Avenches statt
Weiterlesen

Pferdehaltung; Bildquelle: Agroscope

Zentrale Herausforderungen der Pferdehaltung

Neue Erkenntnisse aus der Forschung, die Revision des Schweizer Tierschutzgesetzes und eine wachsende Sensibilität der Pferdehaltenden führen seit zwanzig Jahren zu grossen Veränderungen in der Pferdehaltung
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen


[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...