Qualzuchtmerkmale bei der Katze und deren Bewertung unter tierschutzrechtlichen Aspekten

(06.10.2022) Karina Schöll wurde für ihre Arbeit mit dem VÖK-Tierschutzpreis 2022 ausgezeichnet

VVB Laufersweiler Verlag (26. Januar 2021)
Sprache: Deutsch
Broschiert, 185 Seiten

Hier bei Amazon bestellen ....

Mit 14,7 Millionen Tieren ist die Katze im Jahr 2019 das beliebteste Haustier Deutschlands (Statista, 2020).

Die einst als Schädlingsbekämpfer geduldete Tierart erfreut sich heute als Haustier durch scheinbar grenzenlose züchterische Abwandlungen des äußeren Erscheinungsbildes großer Beliebtheit.

Zahlreiche Farb-, Größen- und Formvariationen mit oder ohne Fell, Tasthaaren oder Schwanz sowie variabler Ausprägung der Nasenlänge sind trotz der Tierschutzrelevanz als Rassen der verschiedenen Zuchtverbände zugelassen.

Die drastische phänotypische Veränderung von Perser-Katzen dient als Paradebeispiel einer Qualzucht und den seit Jahren zunehmenden Trend extremer Zuchtauslese.

Ungeheuerlich erscheint es, dass deren im Rassestandard der Zuchtverbände gefordertes äußeres Erscheinungsbild einer beim Menschen anerkannten Entwicklungsstörung gleicht.



Weitere Buchtipps

Dr. Eduard Fellinger (VÖK Koordination Aussteller Industrie), Dr. Christina Hebenstreit (VÖK, Stv. Schriftführerin), Dr. Hannes Gressl (VÖK Präsident), die Preisträgerin Karina Schöll, Walter und Andrea Hohl; Bildquelle: Thomas Zimmel/VET-MAGAZIN

Karina Schöll mit dem VÖK-Tierschutzpreis 2022 ausgezeichnet

Der VÖK-Tierschutzpreis wurde am 24. September 2022 im Rahmen der VÖK-Jahrestagung in Salzburg erstmals vergeben
Weiterlesen

Rassegründerin Imelda Angehrn mit dem Welpen «Pickwick Bumblebee» aus Ihrem zweitletzten Wurf im Jahr 2021; Bildquelle: Thomas Tschanz

Continental Bulldog: Provisorische Anerkennung als FCI-Rasse

An der Online-Sitzung vom 30. März 2022 hat der FCI-Vorstand die provisorische Anerkennung der Rasse «Continental Bulldog» genehmigt
Weiterlesen

WSAVA

WSAVA Calls for ‘Health-focused’ Breeding

The World Small Animal Veterinary Association (WSAVA) shares the concerns recently expressed by the Norwegian court regarding the breeding of English Bulldogs and Cavalier King Charles Spaniels
Weiterlesen

Tier&Recht-Tag 2021

Tier&Recht-Tag 2021: Vererbtes Leid - Wege aus der Qualzucht

Am 2. Dezember 2021 lädt die Tierschutzombudsstelle Wien zum Online-Tier&Recht-Tag zum Status quo und zu rechtlichen Möglichkeiten gegen die Qualzucht
Weiterlesen

Myvetlearn; Bildquelle: Vetion

Online-Fortbildung Qualzucht: Aufgaben und Pflichten für Tierärzt/innen

Die einseitige Zucht auf bestimmte körperliche Merkmale oder extreme Ausprägungen kann sich sehr nachteilig auf Gesundheit und Wohlbefinden der Nachkommenschaft auswirken (extreme Brachycephalie, Merle-Faktor u. a.)
Weiterlesen

Qualzucht Evidence Network QUEN

Qualzucht Evidence Network QUEN der Tierärztekammer Berlin

Wissenschaftsbasierte Datenbank präsentiert Gutachten, Quellen und Urteile zum Thema Qualzucht. ZZF trägt Fachwissen zur Aquaristik und Terraristik bei
Weiterlesen

Bundestierärztekammer (BTK)

Beurteilung von Qualzuchtausprägungen

Die Bundestierärztekammer (BTK) stellt aktualisierte Entscheidungshilfen für Amtstierärzt:innen zur Verfügung
Weiterlesen

Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV

Keine überzüchteten Tiere an Ausstellungen

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV hat in Fachinformationen die gesetzlichen Vorgaben für Veranstaltungen mit Heimtieren präzisiert
Weiterlesen

Wissenschaft

Internationales

Universitäten